GRÜNE erweitern Vorstand : Schulpolitik und Umweltschutz bleiben im Focus

  • Veröffentlicht am: 10. März 2018 - 1:21
Sabine Freitag und Abdulselam Dogan fehlen krankheitsbedingt.

Auf der Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes von Bündnis 90/Die Grünen fand erstmals keine vollständige Neuwahl des Vorstandes statt, da 2017 die Amtszeit auf zwei Jahre verlängert wurden. Bis zur Neuwahl 2019 bleiben damit Sabine Freitag und Helmut Freitag als Vorsitzende und Abdulselam Dogan als Kassierer im Amt. Ratsfrau Susanne Held legte aus beruflichen Gründen ihr Amt als Beisitzerin nieder. Als neue Beisitzer im Ortsvorstand wurden einstimmig Frank Roth aus Großgoltern und Bärbel Cronau-Kretschmar aus Barsinghausen gewählt. Den Ortsvorstand komplettieren weiterhin Angelika Richter aus Egestorf und Dorota Szymanska aus Langreder.

Inhaltlicher Schwerpunkt des Treffens war die Entwicklung der weiterführenden Schulen in Barsinghausen. Einigkeit bestand darin, dass sich unsere Stadt keine Schulverlierer leisten kann und jeder Schüler und jede Schülerin die bestmögliche Bildung erhalten muss. Eine Arbeitsgruppe aus Ratsfraktion und weiteren Mitgliedern, die zumTeil auch im Bildungsbereich tätig sind, soll die weitere Diskussion begleiten. Auch öffentliche Veranstaltungen mit Fachleuten sind geplant.

Aufgrund der guten Resonanz für einen Infostand zum Thema Artenschutz in der Fußgängerzone am Tag der Artenvielfalt, an dem neben Informationsmaterial in kurzer Zeit über 200 bienenfreundliche Saatguttüten verteilt wurden,  sind weitere Aktionen zum Thema Naturschutz geplant.