Diskussionsveranstaltung: Mehr Grün in die Innenstadt!

öffentlich
13. Juni 2017 - 19:30

uli_schmersow_web_1.jpg

Ulrich Schmersow
Ulrich Schmersow

Der grüne Ortsverband lädt alle Bürgerinnen und Bürger zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema „Grün in der Innenstadt“ am Dienstag, den 13. Juni um 19.30 Uhr in den ASB-Bahnhof Barsinghausen ein.
Der naturschutzpolitische Sprecher der grünen Regionsfraktion, Ulrich Schmersow, wird in einem kurzen Vortrag auf die Frage eingehen, wie Bäume in der Innenstadt besser geschützt werden können. Der Regionsabgeordnete aus Ronnenberg ist Landschaftsökologe und beruflich seit vielen Jahren im Baumschutz tätig.  Auch die Barsinghäuser Umweltverbände sind eingeladen, ihre Positionen zum Thema vorzustellen.
Anlass der Diskussion war die Kritik an zahlreichen Baumfällungen und Rodungen vor allem im Bereich der Innenstadt von Barsinghausen. Diese Maßnahmen hatten sehr verschiedene Ursachen, teilweise wurden private Grundstücke für eine (zulässige) Bebauung geräumt oder öffentlich gefasste Beschlüsse der Ratsgremien im Bereich der Bahnhofstraße umgesetzt. Aber die Reaktion vieler Bürgerinnen und Bürger zeigt deutlich, wie stark der Wunsch nach „mehr Grün auch in der Innenstadt“ oder wenigstens des Erhalts vorhandener Begrünung ist.
Einige Kommunen nutzen die Möglichkeit einer Baumschutzsatzung oder schützen zumindest ortsbildprägende Einzelbäume. In Bebauungsplänen kann festgelegt werden, dass vorhandene Bäume nicht nur erhalten, sondern bei Verlust auch ersetzt werden müssen. Durch örtliche Satzungen gibt es in einigen Kommunen Regelungen z.B. in bestimmten Stadtteilen Vorgärten gärtnerisch zu gestalten und mit Hecken einzufrieden.

ASB-Bahnhof Barsinghausen

Direkt im Bahnhof Barsinghausen bietet der Arbeiter-Samariter-Bund Räumlichkeiten für Veranstaltungen an.

 

ASB-Bahnhof Barsinghausen
Berliner Straße 8
30890 Barsinghausen
Deutschland