OV Barsinghausen - Teilnahme der Delegierten am Parteitag in Hameln

  • Veröffentlicht am: 9. März 2008 - 17:20
Hannelore Heidecke, Vorsitzende des OV Barsinghausen, im Gespräch mit Elke Twesten, frauenpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion

Landesdelegiertenkonferenz der GRÜNEN am 8. März 2008 - Es wurde eine Resolution zum Internationalen Frauentag verabschiedet.

Beim Landesparteitag in Hameln wurde eine Resolution beschlossen, in der anlässlich des Internationalen Frauentages auf die schwierige Situation von Frauen hingewiesen wird.
Frauen verdienen im Durchschnitt immer noch weniger als Männer, erwerbstätige Mütter sind weiterhin die Verlierinnen, die Hauptlast der Erziehung liegt überwiegend bei den Frauen, fehlende Betreuungseinrichtungen, die ungleiche Bewertung von Arbeit ist zum Nachteil von Frauen-Arbeitsplätzen, Teilzeitarbeit ist überwiegend weiblich und transportiert das Armutsrisiko ins Alter, besonders für Frauen.

Unsere Forderungen:
Gleiche Bezahlung für gleichwertige Arbeit jetzt - Schluss mit der Diskriminierung von Frauen in der Arbeitswelt!
Die Privatwirtschaft muss gesetzlich zur Entwicklung von Gleichstellungskonzepten verpflichtet werden!
Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz ab 2009 ohne Einführung einer Betreuungsprämie!
Verbesserte Grundsicherung für Rentnerinnen und Rentner!