Hybride Sitzungen - künftig auch im Grünen Zentrum möglich
06.12.21 16:13

Die Grünen unterstützen das Vorhaben der SPD-geführten Landesregierung auf einer Sondersitzung des Landtages am 7. Dezember wieder eine rechtliche Grundlage für digitale Sitzungen von Kommunalparlamenten in Notsituationen zu schaffen. Es geht dabei zunächst um eine schnelle Übergangslösung, weil nach Wegfall der epidemischen Lage von nationaler Tragweite, Entscheidungen in digitalen Sitzungen nicht mehr zulässig waren.

„Wir haben in Barsinghausen als Fraktion, aber auch als Partei, gute Erfahrungen mit digitalen Sitzungen gemacht. Auch viele Bürgerinnen und Bürger haben sich an den Videoko...

Besucher stehen vor einem Firmengebäude
11.09.21 15:54
Keschwari erweitert Firmensitz klimafreundlich

Die Verantwortung von Unternehmen in der Klimakrise – das war ein Gesprächsschwerpunkt beim Besuch von einer Delegation des Grünen Ortsverbandes bei der Keschwari GmbH & Co. KG im Reihekamp. Gründer und Geschäftsführer Mahmud Keschwari stellte den Gästen den Werdegang des international tätigen Unternehmens seit 1996 vor. Standorte gibt es im Iran und in Spanien. „Wir produzieren in Barsinghausen Bremstechnologie, Antiblockiersysteme für Schienenfahrzeuge, außerdem Türöffnungssysteme zum Beispiel für S-Bahnen. Unsere Produkte haben internationale Zulassungen und wurden bereits 15500 Mal welt...

Christian Röver
10.09.21 13:04
Entlastung für Familien

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt Barsinghausen setzt sich für kostenlose Mahlzeiten in den städtischen Krippen und Kindergärten ein. Auch für die privaten KiTas soll die Verwaltung einen Vorschlag erarbeiten. Fraktionsvorsitzender Christian Röver erklärte dazu: "Barsinghausen würde hiermit zeigen, dass das Thema Familienfreundlichkeit nicht nur „in aller Munde“ ist, sondern in unserer Stadt auch durch konkrete (familienentlastende) Maßnahmen „angepackt“ bzw. umgesetzt wird."

Deisterwanderung mit Farina Graßmann
06.09.21 00:00
Wie Totholz den Wald bereichert

Zwei sehr abwechslungsreiche, mit vielen erstaunlichen Fakten gespickte Stunden verbrachten am Sonntag, 5. September, rund 20 Gäste bei einem Gang durch den Deister mit der Autorin und Naturfotografin Farina Graßmann. Die Barsinghäuser Grünen hatten die Referentin eingeladen, die an verschiedenen Stationen auf die Besonderheiten der jeweiligen Waldabschnitte aufmerksam machte.

Vor allem auf die Bedeutung des Totholzes für die Weiterentwicklung des Waldes, aber auch die Funktion des Waldes für den Klimaschutz und als Wasserspeicher machte sie aufmerksam. „Auch Totholz spendet Schatten, speic...

GRÜNE und Anwohner im Gespräch
27.08.21 11:17
Neuer Standort für Spielplatz möglich

Bündnis 90/Die Grünen in Barsinghausen setzen sich dafür ein, dass die alten Rotbuchen an der Straße Am Schützenplatz in Egestorf erhalten bleiben. Die Fraktion beantragt eine erneute Beschlussfassung über den in ihren Augen verfehlten Beschluss von vor einem halben Jahr, dass die Buchen gefällt werden sollen.

„Es gibt ein fachliches Gutachten, das die Stadt selbst in Auftrag gegeben hat. Die Gutachterin empfiehlt, baumpflegerische Maßnahmen alle zwei Jahre durchzuführen. Hinzu kommen Maßnahmen, die den Standort für die Buchen verbessern. Diese helfen den alten Buchen, noch viele Jahre weit...

Seiten